Begleitforschung: Evaluation eines Schulentwicklungs- und Netzwerkbildungsprojektes in Wiener Neudorf/NÖ (2006-2011)

Der Lehrgang Kommunale Bildung – nominiert für den Staatspreis für Erwachsenenbildung 2011 – stellt eine weitere Initiative der PH NÖ in Richtung inklusiver Bildung dar: Bildung wird angesehen nicht nur als eine schulpädagogische, sondern angesichts der LLL-Erfordernisse als eine zunehmend kommunale und sozialpolitische Aufgabe. Ziel des Lehrganges ist die Auseinandersetzung mit zukunftsträchtigem Lebenswissen. Die Teilnahme am Lehrgang "Kommunale Bildung" unterliegt keinen Zulassungsvoraussetzungen. Sie steht allen BürgerInnen der Gemeinde Wiener Neudorf sowie Freunden aus dem Umkreis der Gemeinde offen.

PARTNER