Die UN-Konvention ist ein Öffnet externen Link in neuem Fensterinternationaler Vertrag, in dem sich die Unterzeichner­staaten verpflichten, die Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen zu fördern, zu schützen und zu gewährleisten.

Österreich ist diesem Übereinkommen beigetreten und hat es 2008 ratifiziert.

Ein unabhängiger Öffnet externen Link in neuem FensterMonitoringausschuss wacht über die Einhaltung der Menschenrechte für Menschen mit Behinderungen.

PARTNER